Home CampingInfosAngeboteNeuigkeitenBildergalerieServiceUmgebungKontakt

Besucher

1 User online
Partner
Sie sind nicht angemeldet.   anmelden
Angebote >> Haard-Camping >> Sport-Freizeit
 geführte Touren (MTB,Rennrad,Laufen)

Nach Absprache können wir geführte Mountainbike/Rennrad- und Jogging/Lauf-Touren durch die "Haard" oder das Umland organisieren.
Ich, Michael Weber, stehe für geführte Touren auch selber zur Verfügung. Ansonsten kann ich mit zwei ortskundigen Mountainbike-Guides dienen...




Auch für gute Mountainbiker bietet die Haard vielfältige Möglichkeiten.













Bilder unseres eigenen kleinen privaten Bikeparks.






Auszug aus der MountainBike 9/08

Was dürfen Mountainbiker?
Wanderer und Biker - das sorgt häufig für Zoff.

Für NRW gilt:
Biken im Wald, auf Straßen und ´festen Wegen´ zulässig.


Bike-Trail-Knigge:

Recht des Schwächeren
Wie im Straßenverkehr hat der Schwächere immer Vorrang. Beim Biken bedeutet das: Auf Wanderer Rücksicht nehmen und ihnen möglichst den Vortritt lassen.

Gegenverkehr
Wenn jemand im sichtfeld erscheint, sofort Tempo drosseln und sich im Schritttempo nähern.

Warnsignal
Schreck erzeugt Agression. Deshalb: rechtzeitig signalisieren, dass sich ein Biker nähert. Penetranter Kingeleinsatz nah hinter Wanderern ist jedoch ebenso unangebracht wie das Anklingeln von Pferden oder frei laufenden Hunden. Völlig daneben: Blockierbremse als Klingelersatz.

Grüßen, bitte
Das Eis bricht man mit einem freundlichen ´Guten Tag, Radfahrer von hinten. Dürfen wir bitte vorbei.´

Diskussionen
Bleiben Sie freundlich und stellen Sie Ihren Standpunkt sachlich dar.

Reiter
Pferde scheuen leicht. Deshalb langsam nähern, rechtzeitig auf sich aufmerksam machen.

Spuren vermeiden
Auf den Wegen bleiben, Serpentinen nicht abkürzen, Pfützen nicht durchfahren. Keinen Müll hinterlassen.

Sperrungen
Lokale Sperrungen akzeptieren und Privatwege meiden.

 

Suche
 Suchbegriffe eintragen:
 

 


Newsletter
 Email eintragen:
 

 

Das Wetter in Datteln

Werbung

Impressum webmaster@haard-camping.de ©2018 by M. Weber